Abgießen in Schleudermaschine

Bei der Herstellung von Lagerschalen und -buchsen sowie Schneckenrädern aus Nichteisenmetallen im Schleudergußverfahren hat die Firma Dillenberg GmbH & Co. KG seit 1936 Pionierleistung vollbracht. Die kontinuierliche Weiterentwicklung begründet den heutigen hohen technischen Entwicklungsstand, der uns zu einem der führenden Anbieter in diesem Segment macht.

 

Im Laufe der Jahre hat sich der Schleuderguß zu unserem bedeutesten Gießverfahren entwickelt. Heute fertigen wir alle rohr- und ringförmigen Teile nach einem Spezialverfahren in wassergekühlten Maschinen. So erzielen wir hervorragende Gütewerte und Verschleißeigenschaften.

 

 

 

 

 

Schmelze in Schleudermaschine

Technische Ausstattung:

  • Horizontale Schleudergießmaschinen
  • Kokillendurchmesser: Ø 75 – 1425 mm
  • Rohgußlängen: 260 – 1050 mm
  • Gußstückgewichte: bis max. 2.300 kg